loading

Ahrtal

7 Monate ist die Flutkatastrophe mittlerweile her, umso entsetzter waren wir beim Anblick der Ortschaften im Ahrtal, als wir am Mittwoch dort waren. In Kreuzberg, dem Ort, in dem das Haus “unserer” Familie steht, wurden 80% aller Häuser von der 7m hohen Flutwelle beschädigt. Ohne Gutachten und genehmigte Anträge darf hier aber mit dem Wiederaufbau nicht gestartet werden. Deshalb sehen die meisten Häuser von innen aus wie im Rohbau und sind nicht bewohnbar.

Genauso geht es auch Liane und ihrer Familie, der wir ein bißchen dabei helfen konnten, ihre Übergangswohnung zu einem ‘Zuhause’ zu machen, in dem sie sich wohlfühlen und zur Ruhe kommen können.

Ein paar Einblicke könnt ihr hier sehen, noch ein paar mehr gab es in der heutigen Sendung ‘Maintower’ zu sehen. Den Link zur Sendung findet ihr in der Bio.

Vielen Dank an alle, die uns so großartig unterstützt haben! 💕 Möbel Martin, @i_s_a_bri, Mamuka und sein Team von Iberia Transports. Ohne Euch wäre das nicht möglich gewesen.

hrfernsehen | maintower vom 26.02.2022
Ahrtal-Helferin aus Wiesbaden
Tina Humburg hat einen Einrichtungsladen in Wiesbaden. Und sie hat offenbar ein großes Herz – denn jetzt richtet sie eine Wohnung für eine fünffache Mutter aus dem Ahrtal ein, die beim Hochwasser alles verloren hat.

Vorher-Nachher-Fotos





Making-of-Fotos

Ahrtal

Category

Charity

Date

14.04.2022